Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: truma heizung Um/ausbauen.

10 Jahre 2 Tage ago #677

Hallo,
Ich habe mir uberlegt ich wurde ein Truma heizung im vorzelt bauen.
Ich habe ein schnappchen gefunden auf die internet.
Ein Truma s3002 und ein Trumavent.
Aber wie muss ich die gaszufuhr bauen,muss dass feste (rohr)leitung sein,oder darf mann auch gasslauch verwenden.
Und is solche gasleitung zu kaufen beim baumarkt oder Fritz Berger z.b?

Und die frage?is die truma s 3002 perfect fur ein vorzelt von 4.50 x 3.00 mrt,und die wohnwagen.
ich will dann beide raumen heizen!!!

mfg
Campinglife
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

10 Jahre 2 Tage ago #681

  • donald
  • donalds Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Karma: 0
Für das Vorzelt ist die Truma S3002 schon ganz in Ordnung. Wenn du damit aber auch noch deinen Wohnwagen heizen möchtest könnte das knapp werden. Es kommt darauf an wie sehr du den Wohnwagen heizen möchtest und wie gut alles Isoliert ist. Ich persönlich würde mir zwei Heizungen einbauen. Eine ins Vorzelt und eine in den Wohnwagen. Zum einem bist du auf der sicheren Seite bezüglich der Wärme. Zum anderen kann man dann beides getrennt regeln. Somit kannst du dann den Bereich in dem du schlafen möchtest kälter haben als den Bereich in dem du sitzt. Für den Anschluss der Truma solltest du mal bei der Firma nachfragen die auch die Gasabnahme macht. Wenn ich allerdings richtig informiert bin dann muss das dann ein fester Anschluss sein. Also ohne Schlauch. Schläuche haben sowieso den Nachteil das sie alle 10 Jahre ausgetauscht werden müssen. Dafür ist auf den Schläuchen sogar ein Datum drauf. Gasleitungen dagegen bleiben bestehen und durch den direkten Anschluss vom Gaskasten aus hast du auch keine lästigen Flaschen mehr im Wohnwagen oder Vorzelt stehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

10 Jahre 2 Tage ago #684

Hallo Donald,
Herzlichen dank fur dein antwort.

Frage:
Reicht ein Truma 3002 s?
da sitzt doch ein geblaese drin oder??
Oder muss dahinter noch ein Trumavent gebaut werden?

mfg
Camping life
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

10 Jahre 2 Tage ago #685

  • donald
  • donalds Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Karma: 0
Hallo Campinglife,

In der Truma S 3002 sitzt kein Gebläse. Das ist nur die Heizung. Wenn du die Luft im Wohnwagen verteilen möchtest musst du noch den Lüfter Trumavent haben sowie die dazugehörigen Schläuche. Allerdings kann man die Truma auch ohne Lüfter betreiben. Dann wird der Raum alleine durch die aufsteigende Luft erhitzt. Dieses hat vor und Nachteile. Der Vorteil ist das man keine störenden Lüftergeräusche hat. Der Nachteil ist das die Warmluft nicht so gleichmäßig im Raum verteilt wird und sich hierdurch schnell Schwitzwasser bildet. Bei mir hier habe ich beides. Zum einen Heize ich den Wohnwagen Tagsüber gerne mit der Umluft und zum anderen lasse ich dann die Heizung über Nacht ohne Lüfter auf kleiner Stufe weiterlaufen. Tagsüber stört der Lüfter nicht, da sowieso immer betrieb ist. Nachts ist es dafür dann schön ruhig und trotzdem warm. Du siehst also du hast beide Möglichkeiten zur Verfügung und kannst dir somit das passende für dich zusammenstellen. Ein Freund von mir hatte die Truma auch in seinen Vorzelt. Bei seinem alten Vorzelt das noch nicht ausgebaut war hatte er dann immer die Heizung mit Lüfter am laufen. Bei seinem neuen Vorzelt das nun voll ausgebaut und isoliert ist braucht er den Lüfter nicht mehr und hat die Heizung nur noch ohne Lüfter laufen. Dabei ist es auch richtig Warm bei Ihm. Also hast du die Qual der Wahl. Glücklicher Weise ist Truma damit schön Flexibel so das man erst die Heizung einbauen kann und wenn man dann möchte noch die Lüftung nachrüstet. Es bleibt dir überlassen wie rum du das machst.

Gruß

donald
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

10 Jahre 2 Tage ago #687

Hey Donald,
Danke fur deinen antwort,jetzt bin ich ein stuck weiter gekommen mit meine gedanken.

mfg
Campinglife
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.104 Sekunden