Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Waseranschluss aktivieren

10 Jahre 2 Tage ago #334

Moin moin

Hab da mal eine frage !
Und zwar hat mein kumpel auf dem CP einen LMC und war bis vor kurzem noch auf die analoge weise ans kanal netz angeschlossen (chemieklo)
und natürlich hat er auch keinen wasseranschluss im ww .
so jetzt haben wir sein klo ans bestehende kanalnetz angeschlossen hat auch schnell und gut geklappt.
aber wir haben mit dem wasserhahn probs. immer wenn wir den hahn aufdrehen fängt eine pumpe anzu pumpen.
keine ahnung wo die sitzt .
habe mir den hahn unter dem waschbecken mal angesehen da hängt kabel , schlauch in rot ,schlauch in transparent
und bin mir etwas unsicher wenn ich jetzt die kabel kappe und irgendein schlauch unter wasser setzte ob der hahn dann auch noch schliesst oder immer am laufen oder am tropfen ist.
müssen wir einen neuen wasserhahn kaufen oder kann ich den vorhandenen behalten
für antworten bin ich euch sehr dankbar

gruss stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

10 Jahre 2 Tage ago #335

  • mizeca
  • mizecas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
Moin,

ich habe auch einen LMC und dort habe ich unter der Sitzbank einen Wassertank. Im Tank sind 3 Pumpen verbaut, eine für den Wasserhahn in der Küche, einen fürs Bad und einen für die WC Splülung. Eventuell ist es ja bei deinem Kumpel ähnlich. Diese Pumpen laufen über 12 Volt.

Meines Erachtens müsstest Du einen Aussenwasseranschluß einbauen, meist sind diese mit Gardenaanschluß. Dann hast Du permanent Druck auf deinen Wasserhähnen und kannst die Pumpen abklemmen.

Am Besten schaust Du mal bei Ruhe in Lensahn vorbei und fragst mal nach, der ist LMC Fachhändler. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe müsste der bei Euch in der Nähe sein, hier die Homepage: http://wohnwagen-waru.de/

Eventuell wäre ein Cityanschluss eine Lösung, jedoch solltest Du so etwas nicht ohne Druckreduzierer einbauen.

Ich bin mit der Zweigstelle in Kappeln sehr zufrieden.

Gruß
Ralla
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

10 Jahre 2 Tage ago #340

Moin moin

Erstmal danke das hört sich schon gut an aber welchen schlauch aktiviere ich oder ist das egal.
denn wenn ich den wasserhahn anmache brummt es aus der richtung von der sitzecke(wie oben besvhrieben)
Denn die sache ist ja wenn ich einen schlauch anklemme und druck auf die leitung gebe könnte es bestimmt sein das der wasserhahn anfängt zu tropfen da er ja nur über pumpe im normal fall anläuft und wenn da permanent druck drauf ist ,da ist der hahn bestimmt nicht für ausgelegt.
Naja es wird bestimmt probieren über studieren gehen aber was hat man sonst auf dem camper vor .
und ausserdem schmeckt das bier nach einen erfolg noch besser.
werde es jetzt am we in angriff nehmen und der anfang ist das schlimmste wenn wir damit erstmal ingang sind fällt uns bestimmt eine llösung ein.
Noch eine frage am rande was für einen lmc hast du denn und welches bj. ist er.

Gruss stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

10 Jahre 2 Tage ago #343

  • mizeca
  • mizecas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
Hallo Stefan,

unser LMC ist ein Lord 555 TDM aus 1998.

Beim Cityanschluss musst Du den Schlauch neu verlegen und direkt am Tank anflanschen.
Falls dein Kumpel irgendwo einen Schalter hat der scheinbar keine Bedeutung hat und nur rot leuchtet wenn Du ihn betätigst, so ging es mir auf jeden Fall, dann wird sich dahinter die eingebaute Therme befinden :-)

Gruß
Ralla

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

10 Jahre 2 Tage ago #350

Moin moin

Den schalter haben wir schon gefunden und uns drüber gewundert aber nun weiss ich ja bescheid.
Da wird sich mein kumpel wieder fragen woher ich diese info habe.
Ich hatte ihn schon mal dieses forum ans herz gelegt aber er will sich in keinem forum anmelden.SELBST SCHULD
Danke .
Schönen gruss stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.103 Sekunden