Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen Gast, wir begrüssen Sie recht herzlich in unseren Foren. Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können. Natürlich ist die Registrierung für Sie kostenlos. Sollten Sie schon registriert sein, melden Sie sich bitte an.

THEMA: blutige Anfänger

7 Jahre 11 Monate ago #199

  • Emma
  • Emmas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Karma: 0
HI,

vergangenes WE waren wieder nur zwei Stündchen am Sonntagnachmittag übrig, um zum Platz zu fahren, aber die haben wir gut genutzt. Wieder ein paar Platten ins Auto und los.
Während W. das witterungsbeständige Stromkabel in ein Leerrohr geschoben und dann im Kies verbuddelt hat, habe ich das kleine Gärtchen auf Vordermann gebracht. Das ist ja im Gegensatz zu meinem Garten zu Hause eine überschaubare Angelegenheit.
Auch die Wasserversorgung haben wir überprüft und rein in der Theorie haben wir, wie schon erwähnt fließend warm und kaltes Wasser.

Tatsächlich hat ein intensiverer Blick auf die feuchte Wand im Klohäuschen aber zunächst mal alle Ideen von morgendlicher molliger Toilette zunichte gemacht.
Nachdem wir den Alibert runter hatten und ein Stück der Wandverkleidung abgezogen hatten, war klar: diese Wand muss ganz raus und neu gemacht werden.
Außerdem ragt noch immer ein Schlauch aus der Erde, aus dem es auch munter zu sprudeln begann, als wir den Wasserhahn aufsperrten. Das war der Anschluss fürs Vorzelt unserer Vorgänger, den wir aber ja zunächst mal gar nicht brauchen können. W.hat ihn provisorisch verschlossen, aber auf die Dauer hält das so nicht und da muss ein Absperrhahn oder sowas davor.

Und hey, wir haben unsere Nachbarn zur Rechten kennen gelernt. Nette Leute, ein Pärchen schon in den Achtzigern, weswegen sie denn wohl auch ihre letzte Saison nach beinah 30 Jahren bleiben wollen.

Diesmal haben wir die Burg im Sonnenuntergang, die ihr ja nun schon kennt, aber tatsächlich bei einem leckeren Cappuccino genossen, bevor wir wieder heimgerollt sind.

Admin, kannst du mir das Foto wieder klarmachen, das ich dir schicke? Darauf sieht man die fies verottete Wand im Klohäuschen und vielleicht hat jemand einen Tipp, wie wir die sanieren können?

:frage:Warum geht das hochladen nicht über "Datei anhängen" am Ende des Beitrages? Aus anderen Foren kenne ich das so, dass man selbst ein Bild hochladen kann, vorausgesetzt, es ist nicht zu groß. :frage:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7 Jahre 11 Monate ago #201

  • Admin
  • Admins Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Karma: 0
Hallo Emma,

Euer Klohäuschen sieht sehr lecker aus :schlecht: . Da gibt es noch einiges zu richten. Gehört das Häuschen zum CP oder zu Euerm Stellplatz?
Admin, kannst du mir das Foto wieder klarmachen, das ich dir schicke? Darauf sieht man die fies verottete Wand im Klohäuschen und vielleicht hat jemand einen Tipp, wie wir die sanieren können?

Warum geht das hochladen nicht über "Datei anhängen" am Ende des Beitrages? Aus anderen Foren kenne ich das so, dass man selbst ein Bild hochladen kann, vorausgesetzt, es ist nicht zu groß.

Ich habe Dein Bild jetzt verkleinert von 1,4 mb auf 56 kb. Ich versuche es jetzt in diesen Beitrag hochzuladen. Mal schauen ob das funktioniert.

Gruß
Hansi
PS. Das Bild wird hochgeladen, wenn es nicht über 100 kb hat, aber nicht direkt angezeigt, sondern man muß darauf klicken. Ansonsten mußt Du den Weg über einen Server gehen, wie ich ihn schonmal beschrieben habe. Ich kann Dir natürlich gerne dieses Bild auch nochmals in den Text einbauen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7 Jahre 11 Monate ago #210

  • Emma
  • Emmas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Karma: 0
Hi,

14 Tage waren wir nicht mehr auf dem Platz gewesen, aber das unverhofft schöne Wetter hat uns am Samstag denn doch hinaus gelockt.
AUf meine per email geäußerte Bitte hin hat sich offensichtlich jemand um diesen offenen Wasserschlauch gekümmert, denn sofort sah ich, der ist weg. Fein, dann klappt das mit dem fließenden Wasser ja nun auch!
WIr haben uns zum erstsen mal was näher mit diesem desolaten Klohäuschen beschäftigt.
Darin stand jetzt nach der Schneeschmelze zentimetertief die Brühe auf dem Boden, die aus der verfaulten Wand läuft.
Walter, was mein Schatz ist, hat die Armaturen an dieser Wand (natürlich sind ALLE an ausgerechnet dieser Wand) abgebaut und die Stromleitungen mit Lüsterklemmen versehen.
Dann haben wir die PVC- Verkleidung abgerissen und darunter sieht es noch viel schlimmer als befürchtet aus, ohje!
Teilweise bröselt die faulige Spanplatte darunter so weg, und der Styropor darunter ist stellenweise ganz stockig.
Da muss bis aufs Außenblech alles raus, Mist! :(
Wir haben angefangen, aber wir hatten nicht das richtige Werkzeug dabei, und kamen also nicht sehr weit.

In meinem Minigärtchen habe ich ein paar Stiefmütterchen gesetzt, sieht ganz hübsch aus!
Außerdem haben wir mal die nähere Umgebung auf EInkaufsmöglichkeiten untersucht und haben ziemlich nah bei alles, was man so zum Leben braucht. Fein!

Auf der Heimfahrt haben wir gerechnet, welche Duschapparate billiger sind:
5 Min für 0,80 € oder 8 Min für 1,00 € ? Es gibt nämlich beide in den Sanitärhäusern. :P

Bis demnächst

Emma
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.270 Sekunden