Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen Gast, wir begrüssen Sie recht herzlich in unseren Foren. Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können. Natürlich ist die Registrierung für Sie kostenlos. Sollten Sie schon registriert sein, melden Sie sich bitte an.

THEMA: Vorzeltkauf

Vorzeltkauf 6 Jahre 10 Monate ago #64

  • ramina
  • raminas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Karma: 0
Hallo und guten Abend.Wir brauchen ein neues Vorzelt.Da wir erst vor ca. 3 Jahren mit Camping angefangen sind, und wir unseren Wowa mit Zelt ubernommen haben, brauchten wir uns bisher nicht damit beschäftigen.Jetzt wir es aber doch Zeit für ein neues Zelt.Uns schwirrt schon der Kopf. Isabella wurde uns von 2 Campern empfohlen. Aber dafür ist unser Geldbeutel derzeit etwas schmal. Jetzt haben wir schon nach gebrauchten Zelten geschaut. Aber welche Marken sind gut? Herzog? Brand? Güsto?der tun sie sich alle nichts?
Wer hat Tipps worauf man achten muß?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6 Jahre 10 Monate ago #65

  • Admin
  • Admins Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Karma: 0
Hallo ramina,
ich glaube die Qualitätsunterschiede bei den grossen Zeltherstellern sind eher gering.

Wenn Du ein gebrauchtes Zelt kaufen möchtest, dann solltest Du unbedingt darauf achten, dass das Umlaufmaß auch stimmt. Unpassende Kederlängen kriegt man nie richtig in den Griff.

Auch ist wichtig. dass das Zelt keine Flecken hat. Es darf nicht naß eingepackt worden sein. Solche Schimmelflecken kriegt man nicht mehr weg. Auch sollte das Zelt nirgendwo eingerissen sein.

Gruß Hansi:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6 Jahre 10 Monate ago #66

  • ramina
  • raminas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Karma: 0
Danke, haben uns anhand der Fahrgestellnummer vom Wowahersteller bereits das Umlaufmaß unseres Wagens mitteilen lassen (sicher ist sicher) schwanken jetzt noch zwischen brand,Herzog und Güsto, Tendenz geht zu Brand. Hoffe wir haben uns bis zum nächsten Wochenende ein neues Zelt zugelegt.Das alte sieht echt nicht mehr schön aus.
Gruß Ramina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6 Jahre 10 Monate ago #222

  • mizeca
  • mizecas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
Moin,

bisher hatten wir ein Mehler Vorzelt aus VollPVC, das war immer dicht und qualtitativ recht hoch angesiedelt. Man muss nur immer fein auf die Nähte achten, droht bei Spannung ein Riss der Naht kann es unangenehm werden. Immer rechtzeitig nachnähen lassen, so kann ein gutes Zelt viele Jahre halten. Unsre Zelt war gut 10 Jahre alt und der neue Besitzer des Wohnwagens freut sich weiterhin am Zelt ;-)

Zum neuen gebrauchten Wohnwagen kam ein Isabella dazu, und ich muss sagen es ist das Geld wert. Ein wenig lästig ist nur die rund 30 Zentimeter unten links und rechts (das Zelt steht ab), die sind räumlich schlecht auszunutzen ;-)

Ich muss dem Admin ein wenig widersprechen denn es gibt sehr wohl Qualitätsunterschiede, grade in den letzten Jahren. Da immer mehr Wohnwagen ein Vorzelt als Zugabe bekommen muss irgendwo eingespart werden. Wer sich mal ein altes und ein neues Vorzelt von dwt angeschaut hat weiß was ich meine.

Wenn es bei den 3 Firmen bleiben soll empfehle ich Güsto. Nordland baut auch gute Zelte fürs Dauercamping und ist nicht ganz so hochpreisig.

GANZ WICHTIG!! Schaut Euch das Zelt auf jeden Fall aufgebaut an, denn nur so könnt Ihr Mängel erkennen.

Gruß
Ralla
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.202 Sekunden