Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen Gast, wir begrüssen Sie recht herzlich in unseren Foren. Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können. Natürlich ist die Registrierung für Sie kostenlos. Sollten Sie schon registriert sein, melden Sie sich bitte an.

THEMA: Zweitwohnungssteuer für Camper

Zweitwohnungssteuer für Camper 7 Jahre 1 Woche ago #839

  • donald
  • donalds Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Karma: 0
Hallo Allesamt,

ich möchte hier mal das Thema Zweitwohnungssteuer für Dauercamper anstoßen und hören was ihr davon haltet. Grade an der Nordseeküste schießt diese Steuer grade wie Pilze aus dem Boden. Nach Borkum und Norderney ist nun ab dem nächsten Jahr Cuxhaven dran. Dort beträgt die Steuer dann 216.- Euro. Das sind dann ca. 25% der Platzmiete. Ist so was noch normal? Oder würdet ihr das so ohne weiteres Schlucken?

Traurigen Gruß

donald
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7 Jahre 1 Woche ago #840

  • sabesto
  • sabestos Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Karma: 0
Hallo donald,

Heute in den Cuxhavener Nachrichten :
In 2010 keine Steuer für die Dauercamper

CUXHAVEN. Die Zweitwohnungssteuer
für Dauercamper ist vorerst
vom Tisch. Hintergrund: Im Rahmen
der Einführung der neuen
Tourismusbeitragssatzung wurde
vonseiten der Stadt auch über
eine rechtlich zulässige Anpassung
der Zweitwohnungsteuer
nachgedacht. Die den Gremien
vorgelegte Änderungssatzung
sieht eine nach Mietaufwand gestaffelte
Zweitwohnungsteuer für
Dauercamper vor. Im Tourismusund
Finanzausschuss wurde bereits
über Höhe und mögliche
Auswirkungen der Einführung
diskutiert. Die Verwaltungsvorlage
wurde jedoch von der Tagesordnung
im Verwaltungsausschuss
und im Rat abgesetzt.
Allein dadurch wird es bis zu
einer abschließenden Entscheidung
zu keiner Veränderung der
Zweitwohnungsteuersatzung
kommen. Neben der umzusetzenden
Einführung der neuen Tourismusbeitragssatzung
und bedingt
durch den Weggang zweier Beamter
im Fachbereich Finanzen könne
derzeit davon ausgegangen
werden, dass es 2010 wohl keine
Veränderung mehr geben wird.

Gruß
sabesto
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7 Jahre 1 Woche ago #842

  • donald
  • donalds Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Karma: 0
Hallo Sabesto,

vielen Dank für deinen Artikel. Denn kannte ich auch schon. Leider kam er jedoch nach meiner Frage erst. Dennoch würde ich gerne wissen was andere von so einer Steuer halten. Schließlich ist diese wohl auch nur aufgeschoben, aber nicht aufgehoben

Gruß

donald
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7 Jahre 1 Woche ago #859

Hej,

ich finde es ganz schön teuer in Cuxhaven. Wollte es erst nicht glauben, da ich dachte, das grundsätzlich nur 10 % von der Nettomiete zu zahlen wären. Hab aber falsch gedacht und ein bisschen gegoogelt und bei Wikipedia eine Vergleichsliste gefunden, in der die Steuersätze vieler Orte gelistet sind. Und da sind Riesenunterschiede sichtbar.

http://de.wikipedia.org/wiki/Zweitwohnungsteuer#Steuersatz

Machen gegen die Steuer kannst du wohl nix, außer du suchst dir anderes nettes aber preiswerteres Plätzchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7 Jahre 1 Woche ago #860

  • donald
  • donalds Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Karma: 0
Hallo Touringgit,

leider ist es nicht so das nur 10% Steuern fällig werden. Diese Steuer kann nun wirklich von jeder Verwaltung einfach festgesetzt werden. Wie du schon richtig schreibst gibt es dabei dann riesige Unterschiede. Wobei grade in Cuxhaven nun ein Kuriosum herausgekommen ist. Die haben die Steuer für 2010 erst noch mal auf Eis gelegt. Angeblich weil kein Personal da ist um das zu bearbeiten. Allerdings wird die Neuauflage dann wohl noch schlimmer werden. Die möchten dann diese Steuer nicht mehr an dem Mietpreis festmachen, sondern an der Platzgröße. Somit bist du dann vollends gekniffen. Denn die teuren Plätze direkt am Wasser sind recht klein. Dadurch hast du dann eine teuren Platz und eine niedrigere Steuer. Die Plätze die mehr im Hinterland liegen haben größere Plätze und niedrigere Preise. Schließlich müssen Sie ja auch ihren Standortnachteil ausgleichen. Jedoch wird hier dann die Steuer, durch die größeren Plätze, höher ausfallen. Das bedeutet dann niedrige Platzmiete und hohe Steuern. Somit werden dann die Plätze im Hinterland kaputt gemacht und die Steuereinnahmen insgesamt wohl höher ausfallen. Besonders da diese Art der Besteuerung dann nicht mehr vergleichbar ist mit anderen Regionen.
Das was ich dagegen machen kann habe ich übrigens schon getan. Cuxhaven wird mich nicht mehr wiedersehen. Schon alleine weil die Ihre Kurzonen verändert haben und sich somit schon die Kurtaxe verdoppelt hatte. Aber wenn bald die Endgültige Einführung der Zweitwohnungssteuer für Wohnwagen kommt werden es wohl viele viele mehr werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.259 Sekunden